Link verschicken   Drucken
 

Was macht die WIP?

 

Thema „Profil für den Wirtschaftsstandort Pfullendorf“

  • Sammeln aller relevanten Informationen über eigene Stärken/Schwächen
  • Definition grundsätzlicher Zielsetzungen
  • Ausarbeitung von Profilbausteinen
  • Anstoßen von „Sofort“-Maßnahmen

 

Koordination von Aktivitäten wie Ausbildungsbörse, Bildungspartnerschaft und mehr.

Thema „Pfullendorf als Einkaufsstadt“

  • Vielfalt/Vollständigkeit des Angebotes
  • Qualität des Angebotes/der Leistungen
  • Attraktive Einkaufserlebnisse/Lebensqualität
  • Spezialisierung auf Angebots-Nischen
  • Image des Standortes

 

Koordination von Verkaufsoffenen Sonntagen, Adventszauber, Engelsabstieg
und mehr.

 

Thema „Veranstaltungen“
Aufbau eines Veranstaltungskonzepts, das sich an den Stärken Pfullendorfs orientiert. Verbindung von regelmäßigen Veranstaltungen und außergewöhnlichen Highlights.

 

Durchführung von Vortragsveranstaltungen, Pfullendorfer Wirtschaftsgespräch
und anderen. 

 

Weitere Themenfelder sind:

  • Seepark Linzgau mit Anbindung an Innenstadt
  • Historische Altstadt
  • Außergewöhnliche Veranstaltungen
  • Ferienregion Nördlicher Bodensee
  • Aktive Vereinsstruktur
 
 
 
 

.